*
top09
angemeldeterName
 
top_center
top_right09
Menu
Aktuelles Aktuelles
FW im Rems-Murr-Kreis FW im Rems-Murr-Kreis
Termine Termine
Vorstand Vorstand
Wahl 2014 Kreistag Wahl 2014 Kreistag
Wahl 2014 Region Wahl 2014 Region
Ziele RMK Ziele RMK
Fraktion / Historie Fraktion / Historie
Fraktion 2014 - heute Fraktion 2014 - heute
Fraktion 2009 - 2014 Fraktion 2009 - 2014
Fraktion 2004 - 2009 Fraktion 2004 - 2009
Fraktion 1999 - 2004 Fraktion 1999 - 2004
Machen Sie mit! Machen Sie mit!
Ortsverbände Ortsverbände
FW Region Stuttgart FW Region Stuttgart
Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
cc_title_aktuelles

Aktuelles der Freien Wähler im Rems-Murr Kreis

Nutzen Sie die Kommentarfunktion der einzelnen Beiträge!

07.11.2017 14:51 (21 x gelesen)

Maximilian Friedrich

Maximilian Friedrich, Bürgermeister der Gemeinde Berglen, wurde einstimmig für weitere vier Jahre zum ersten Vorsitzenden der Freien Wähler im Rems-Murr-Kreis e.V. gewählt.

Am Montagabend, dem 06.11.2017 fand die Mitgliederversammlung der Freien Wähler im Rems-Murr-Kreis e.V. in Berglen-Lehnenberg statt. Der bisherige Vorsitzende, Bürgermeister Maximilian Friedrich, wurde erneut einstimmig auf vier Jahre bestätigt und wird die Freien Wähler in die Kommunalwahl 2019 führen.

Alle anderen zur Wahl stehenden Positionen wurden ebenfalls durch die Mitgliederversammlung für weitere vier Jahre bestätigt:

Schatzmeister Hans Ilg, Winnenden, Schriftführer Volker Widmaier, Korb, Pressesprecher Klaus Hinderer, Alfdorf, Beisitzer, Uwe Bossert, Spiegelberg und Hans-Jörg Weinbrenner, Aspach sowie die Kassenprüfer Horst Schneider, Rudersberg und Erich Pfleiderer, Winnenden.

Der Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion Albrecht Ulrich berichtete aus der Kreistagsarbeit und informierte über aktuelle Themen aus dem Landkreis. Andreas Hesky, Fraktionsvorsitzender der Regionalfraktion der Freien Wähler, erläuterte die aktuellen Schwerpunkte der Arbeit der Regionalfraktion. Dazu zählen eine gute Verkehrsinfrastruktur, ausreichend Entwicklungsflächen für Wohnen und Gewerbeansiedlung sowie ein leistungsfähiges Breitbandnetz.

Zum Abschluss der Mitgliederversammlung wurde das neu entwickelte Logo der Freien Wähler in Baden-Württemberg vorgestellt und ein Arbeitskreis gegründet, der sich mit der Kommunalwahl 2019 beschäftigt.



06.11.2017 15:23 (23 x gelesen)

Liebe Freunde der Freien Wähler in der Region Stuttgart, sehr geehrte Damen und Herren,


nach längerer Pause erhalten Sie wieder einen Newsletter der Regionalfraktion.

Wir berichten über unsere Arbeit regelmäßig auf unserer Homepage www.freiewaehler.de.

Da größere Veränderungen in unserer grafischen Darstellung bevorstehen, wollen wir diesmal einen möglichst großen Kreis der Freien Wähler erreichen.



24.10.2017 18:50 (55 x gelesen)

Liebe Mitglieder und Freunde der Freien Wähler, 

hiermit möchte ich Sie zu unserer Mitgliederversammlung am Montag, dem 6. November 2017, 20.00 Uhr in Blessings Landhotel, Berglen-Lehnenberg herzlich einladen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  • Begrüßung
  • Bericht des Vorstandes
  • Kurzbericht aus der Kreistagsfraktion
  • Kurzbericht aus der Regionalfraktion
  • Kassenbericht
  • Bericht der Kassenprüfer
  • Aussprache
  • Entlastungen
  • Wahlen
    Neu bzw. wieder zu wählen sind der Vorsitzende, der Schatzmeister, der Pressesprecher, der Protokollführer sowie jeweils zwei Beisitzer und Kassenprüfer.
  • Information und Aussprache über die Kommunalwahl 2019
  • Verschiedenes    


Wie bei jeder unserer Versammlungen sind Freunde und Interessenten gern gesehene Gäste.

Maximilian Friedrich
Kreisvorsitzender



13.12.2016 15:31 (1042 x gelesen)

Liebe Freunde der Freien Wähler, sehr geehrte Damen und Herren,

am Ende dieses Jahres kann die Regionalfraktion auf arbeitsintensive und erfolgreiche Beratungen in der Regionalversammlung und ihren Ausschüssen zurückblicken. Unsere Philosophie war und bleibt, die Region Stuttgart als kommunales Gremium zu verstehen. Leider müssen wir verstärkt feststellen, dass die Parteifraktionen die regionalen Gremien als politische Bühne benutzen, um Themen aufzugreifen, die mit der Zuständigkeit der Region wenig zu tun haben.

Dies kostet Verwaltungskraft und raubt die Zeit für eine sorgfältige Beratung der wirklich wichtigen Beratungspunkte. Dazu gehören aus unserer Sicht die Fortschreibung des Regionalplans zur Windkraft, die in der Zwischenzeit erforderlichen Zielabweichungsverfahren, der Regionalverkehrsplan und verbesserte Bedingungen für die Schaffung erschwinglichen Wohnraums.



03.12.2016 14:25 (1061 x gelesen)

Bei der Mitgliederversammlung der Freien Wähler im Rems-Murr-Kreis, die am Mittwoch, den 23.11.2016 in Blessings Landhotel in Berglen-Lehnenberg abgehalten wurde, erinnerte man sich an 20 Jahre Freie Wähler im Rems-Murr-Kreis.

Der Kreisvorsitzende, Bürgermeister Maximilian Friedrich aus Berglen, konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem Ehrenvorsitzenden, dem ehemaligen Winnender OB Heiner Lebherz und zahlreichen Mandatsträgern der Freien Wählern aus der Regional- und der Kreistagsfraktion.

In seinem Jahresbericht zeigte Friedrich die zahlreichen Aktivitäten des Kreisverbandes auf. Insbesondere ein reger Austausch zwischen den Ortsvereinen und dem Kreisverein sowie die bevorstehenden Kommunalwahlen im Jahre 2019 bildeten die Schwerpunkte.

Klare Zielsetzung müsse es sein, bei den kommenden Wahlen im Rems-Murr-Kreis die jeweils zweitstärkste Fraktion in der Regionalversammlung und im Kreistag zu stellen.

Die Voraussetzungen für die Freien Wähler, als parteilose Wählervereinigung mit großem kommunalpolitischem Sachverstand und in der demokratischen Mitte der Gesellschaft stehend, wurden dabei allgemein als sehr gut bewertet.



(1) 2 3 4 ... 20 »
title_aktuelles

Aktuelles

title_termine

Termine

Kommende Termine
Keine Termine
title meistgelesen

Meistgelesen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail